The International Golf Star Classification

Turnierberichte

 Juli.2017

   
   
   
 

 

 

 

 

15.07.17

Mitten in den Sommerferien war das Finalturnier der Samsonite-Serie platziert.
Schön, dass die Wertungs-Führenden fast alle teilnehmen konnten.

Auf 5 Bahnen gingen die Flights mit den aussichtsreichsten Kandidaten der 5 Klassen quasi gegeneinander ins Rennen um die letzten Pünktchen.
Da lagen die Nerven teilweise blank und so mancher kurze Putt wurde doch noch verschoben. Andere gaben Vollgas, weil sie relativ große Rückstände aufholen wollten.

Durchgesetzt mit wirklich guten Ergebnissen haben sich Doris Schöpp, Claus Mandalka, Michael Groeger, Dr. Christian Düerkop und Gerd-G. Henke. Respekt! Möge Euch das Glück für die Regionalfinals weiter treu bleiben – hier geht es um eine tolle Reise nach Mauritius!
Die Tageswertung gewannen heute Doris Schöpp, Claus Mandalka, Michael Groeger, Michael Röntgen und Dr. Harald Kluge. Auch hierzu herzliche Glückwünsche! Ab sofort konzentriert sich beim Monatsrattenfänger wieder alles auf die Jahreswertung. Hier führen z.Zt. Michael Groeger, Uwe Schulz und Dr. Christian Düerkop. Viel Erfolg in den verbleibenden 4 Turnieren!

Karsten Steinmann hat diesen Bericht erstellt. Danke dafür

13.07.2017

Das First Reisebüro Hameln hat zum Turnier geladen. 55 Golfer sind dieser Einladung gefolgt und ich denke, diese 55 würden jederzeit wieder zu diesem Turnier kommen. Das Wetter war zwar nur durchwachsen, aber dafür wurde ansonsten viel geboten.

Jeder Teilnehmer hat einen Gutschein bekommen, den er bei seiner nächsten Reise bei First einlösen kann. Die Ausrichter Frau Zielonka und Herr Schridde haben zum Frühstück und zu einem Grillbuffet nach dem Spiel geladen und auch eine Rundenverpflegung spendiert.

Das sind wunderbare Turniere mit einer Rundum-Verpflegung und auch noch schönen Preisen. Da spielt man doch gern mit.

Brutto bei den Damen hat Charlotte Humm, GC Bad Pyrmont, gewonnen. Den 2. Platz hat Christine Reisdorf, Hamelner Golfclub, für sich entschieden, gefolgt von Ina-Maria Wennemann, GC Weserbergland.

Bruttosieger bei den Herren wurde Michael Groeger, Zweiter Thomas Hapke und Dritter wurde Ilja Schlegel, alle Hamelner Golfclub.

Nettosieger bis HCP 24,7, wurde Dr. Christian Düerkop. Niels Osten wurde Zweiter und den dritten Platz belegte Michael Nölle.

In der 2. Nettoklasse wurde Malgorzata Kuleta Siegerin, gefolgt von Mirja-Kathleen Meyer und Manfred Meyer.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

13.07.2017

Aus der Serie Living Hope wurde am 25.6. ein weiteres Turnier gespielt. 18 Teilnehmer spielten auf dem Baron von Münchhausen-Platz bei trockenem, aber nicht sehr warmen Wetter.

Den Bruttosieg erspielte sich Ulla Siedenhans vom Golfclub Paderborner Land.

Dietgard Reith vom Golfclub Gut Frielinghausen belegte den 1. Netto Platz. Horst W. Meyer, Matthias Bachmann, Dr. Joachim Hundrieser und Helga Wellhausen, alle vom Hamelner Golfclub, belegten die Plätze 2 5..

Nearest to the Pin hat Matthias Bachmann gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch !

...and the Winner is .... Dr. Christian Düerkop

ideales Golfwetter für 60 Teilnehmer. Da hat unser Präsident, Friedrich-Wilhlem Müller, ganze Arbeit geleistet. Nicht zu warm und nicht zu kalt, kein Regen, aber etwas Wind (ok, manchmal auch etwas stärker), so hat der Präsident das Wetter zu seinem „Tag“ bestellt..
Die Stimmung war, wie das Wetter, sehr gut.

Nach dem Turnier gab es erstmal Zeit zum Umziehen. Und am Abend wurde es dann spannend.

Bis dann der Gewinner des Präsidenten Cups 2017 verkündet wurde: Dr. Christian Düerkop, der durch seine modische Kleidung immer einen Farbpunkt auf unserer Anlage bietet, konnte den Wanderpokal für seinen Super-Erfolg in Empfang nehmen.

Herzlichen Glückwunsch, Christian, ein toller Erfolg !

 

   Prsidentencup2017 002                                                                  
       

Prsidentencup2017 009

 Prsidentencup2017 010  Prsidentencup2017 011  
 Prsidentencup2017 012  Prsidentencup2017 013  Prsidentencup2017 014  
  Prsidentencup2017 015    

 

 

05.06.2017

Beim Monatsrattenfänger auf LvR wollten 32 Teilnehmer das Pfingstwochenende ganz locker ausklingen lassen. Einer war dabei zu locker: Uwe Manderla spielte glatt ein Hole in One auf der 11 und notierte so schlanke 5 Punkte auf seiner Karte. Da blieben selbst die Spaziergänger auf der Straße stehen und warteten geduldig bis Uwe den Ball aus dem Loch nahm. Freudig stießen alle Teilnehmer bei der Siegerehrung auf sein Wohl an. Herzlichen Glückwunsch!

Die Klassensieger hießen heute Gerd-G. Henke, Marco Kurzynsky und Dr. Christian Düerkop, dem der Gewinn des Präsidentencups am selben Wochenende offensichtlich nicht reichte.
Im Brutto gewannen Doris Schöpp und Uwe Schulz (40 Netto/28 Brutto). Auch Uwe hatte am Tag davor schon 38 Punkte reingebracht.
Bei so vielen guten Ergebnissen wollte selbst der Präsident nicht zurückstehen. Führender in der Jahreswertung ist nämlich z.Zt. Friedrich-W. Müller mit glatten 100 Punkten.

Am Samstag 15.July startet das Finalturnier der Samsonite-Serie. Dann stehen auch die 5 Teilnehmer der Regionalfinals fest. Claus Mandalka hat übrigens das Weltfinale vor ein paar Wochen in der Karibik sehr gut gefallen!

Dieser Beitrag ist von Karsten Steinmann. Vielen Dank dafür.

26.05.2017

Die Golf Star Trophy wurde am 26.5. auf unserem Baron von Münchhausen-Platz gespielt. 44 Teilnehmer haben den Vatertag lieber auf dem Golfplatz als bei anderen Unternehmungen verbracht und wurden mit einem schönen Golftag belohnt.

Es gab etliche Unterspielungen. So konnten sich Gertrude Molgedey, Ulla Siedenhans, Dirk Dehne, Matthias Bachmann, Patrick Schimanke und Thomas Jakubowski über ein neues Handicap freuen.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern !

 

07.06.2016

Am Samstag den 07.06. sind wir mit 5 Jugendlichen (Pascal Wendler, Moritz Sporleder, Carolin und Christoph Graetsch und Finja Wietschorke) zum Osnabrücker GC gefahren um unseren 2. Spieltag in der Jugendliga Nord zu bestreiten.
Auch diesmal waren wir leider nur mit 5 Spieler dort und hatten deshalb kein Streichergebnis.

Die Leistung der Jugendlichen ist aber wieder phänomenal gewesen. Pascal Wendler konnte mit einer Unterspielung überzeugen, Christoph Graetsch ist in seiner Hcp-Klasse 3. geworden und Finja hat endlich ihre erste Unterspielung geschafft und kegelte ihr Hcp mit 48 Nettopunkten von 54 auf 42 und hat ihre Klasse damit gewonnen.

Das Mannschaftsergebnis war deshalb wirklich spitze, und wir haben den 2. Platz in der Gesamtwertung belegt.

Wir können auf unsere Jugendlichen wirklich stolz sein.

Jugend03

26.04.2016

Die Herrenrunde hat ihre ersten  Spieltage am Mittwoch schon hinter sich. Am ersten Spieltag waren nur es 14 Teilnehmer, die sich nach dem Spiel über einen Eintopf in unserem Clubrestaurant Mulligans freuen konnten.
Traditionsgemäß wird am 1. Spieltag des Jahres nach dem Spiel gemeinsam gegessen.

Erste Bilder der Saison...

  2016.mai.001              
     

 


 

Unsere Mitglieder sind auch auswärts stark

Zum Beispiel beim Hesse Cup, der am 30.4. im Golf Club Burgwedel gespielt wurde, haben Petra Sudek und Doris Schöpp unseren Golfclub sehr gut vertreten.

Petra Sudek hat in ihrer Klasse gewonnen und sich so für das Finale in Portugal qualifiziert.

Doris Schöpp hat  Nearest to the Pin bei den Damen gewonnen und konnte heute schon mit ihrem neuen Wedge trainieren.

Herzlichen Glückwunsch!


Bald können wir Äpfel ernten

denn unser Mitglied Gregor Linkewitsch hat uns 3 Apfelbäume geschenkt und sie auch gleich selbst eingepflanzt.

Sie zieren jetzt die Bahn 17 auf dem Baron von Münchhausen-Platz und werden eines Tages ein Teil der Begrenzung zum benachbarten Feld sein.

Gut, mit der großen Ernte wird es wohl noch etwas dauern, aber eine Bereicherung für die 17 sind die Bäume schon jetzt.

Vielen Dank, Gregor!

 

Hunde dürfen dabei sein und sind uns willkommen

wenn Sie, liebe Gäste und Mitglieder, auf die Runde gehen. Aber bitte mit Leine und einer Plastiktüte für eventuelle Hinterlassenschaften!


Was für ein Score! Birdie, Eagle, Ass

konnte Claus Mandalka am 22.4. bei dem wöchentlichen Amigos-Turnier auf unserem Lucia von Reden-Platz auf seiner Scorekarte vermerken.

Da er insgesamt gut gespielt hat, war ihm der Sieg mit 33 Bruttopunkten sicher.

An der 12, einem Par 4, schlug er den Abschlag übers Grün. Das hat ihn wohl ein wenig geärgert und so lochte er mit dem nächsten Schlag ein. Die 13, unser Bierloch, konnten weder Claus noch sein Flightpartner Michael Hensel gewinnen, weil hier Doris Schöpp das beste Ergebins erzielte.

An der 14 mussten Michael und Claus stechen, aber davon hielt Claus nun gar nichts, und so spielte er hier ein Ass und konnte sich so gemeinsam mit Doris über eine Runde von Michael freuen. Aber Michael wird es nicht besonders geärgert haben, denn mit 25 Bruttopunkten wurde er 2. hinter Claus und hat eine gute Golfrunde hingelegt.

Ach ja, und da war ja noch ein Birdie. Das spielte Claus an der 5.

Herzlichen Glückwunsch, Claus.

Beginnend mit dem Turnier am 28. Mai startet auch wieder die beliebte Samsonite Club Tour im Rahmen der Monatsrattenfänger. Aus den jeweils 2 Turnieren auf LvR und BvM werden die besten 3 Ergebnisse eines Spielers gewertet. Die Gesamtsieger in den 3 Netto- und 2 Brutto-Klassen dürfen sich auf ein Finale im Herbst freuen. Dort geht es dann wieder um eine tolle Finalreise in südliche Gefilde.

Auf die ersten fünf Spieler, die bei einem Monatsrattenfänger 40 Punkte oder mehr spielen, wartet zudem ein Gutschein über 40 € von GolfHouse. Es lohnt sich also, dieses Jahr dabei zu sein!